7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 1/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 2/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 3/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 4/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 5/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 6/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 7/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 8/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 9/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 10/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 11/12
7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres, Bild 12/12

7. Andreus Charity Golf Trophy 2015 – Golfhighlight des Jahres

Die Hotelier-Familie Fink begrüßte die Spieler, allesamt Gäste und Freunde des Hauses, mit Prosecco und Häppchen, bevor diese um 11 Uhr mit Kanonenstart auf ihre Runde starteten. Neben den über 40 Gästen des Hauses, für Sie gab es eine eigene Wertung, waren Spieler aus nahezu allen Clubs Südtirol darunter auch zahlreiche Promis wie Marc Girardelli (5facher Gesamtweltcup-Sieger), Manfred Mölgg und Dieter Steger mit dabei.

Gegen 16:00 Uhr endete der sportliche Teil und der gemütliche Teil begann. Die frisch gekürte Zett Miss Südtirol 2016 Nicole Uibo – sorgte mit Ihrer Anwesenheit für zusätzlichen Glamour, begleitet wurde Sie von den Ex-Missen Manuela Ramoser (Miss 2013), Valentina Campanella (Miss 2015) und Barbara Hilber von der Model-Agentur SAM.

Andreus Küchenchef Bernhard Gufler und Team begeisterte alle Turnierteilnehmer und Gäste mit Südtiroler Spezialitäten am Buffet.



Anschließend fand die Siegerehrung statt. Die neue Zett Miss Südtirol 2016 Nicole Uibo prämierte gemeinsam mit Familie Fink die Sieger des Tages:
Platz 1 in der Netto-Gästewertung ging an Schmid Karin mit 39 Punkten, während Weishaupt Hellmut mit 26 Bruttopunkten den Sieg in der Gäste Gesamtwertung holte. Der Sieg in der ersten Nettokategorie ging mit 42 Nettopunkten an Oberegger Thomas. Den Gesamtsieg bei der 7. Andreus Golf Trophy sicherte sich Holzner Lukas vom Golfclub Passeier mit 1 über Par und 35 Bruttopunkten vor dem überraschenden Grassl Daniel mit 32 Bruttopunkten.

Schon vor der Siegerehrung und anschließend wurde bei Bombenstimmung noch lange weitergefeiert. Außerdem fand das Glücklos mit 50 wunderschönen Preisen großen Anklang. So konnten über 5.200€ für ein bedürftiges Kind aus dem Passeiertal gesammelt werden. Vielen Dank dafür auch an die zahlreichen Sponsoren.

Familie Fink und das Golfhotel Andreus Team freuen sich schon auf das nächste Turnier!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 Sterne SONNENALM

Das kleine 4 Sterne Wohlfühlhotel mit dem besonderen Plus

IHRE HIGHLIGHTS

• Hervorragendes Essen- serviert in den Stuben, im Wintergarten oder auf der Sonnenterrasse
Großzügige Wellnesslandschaft mit Hallenbad und Saunas
• Erlebnisfreibad mit Parkanlage
Beautyfarm "Wellnessalm"
• Fitnessraum, Zwei Tennis-Sandplätze
Tennis-, Reit- und Golfkurse sowie Green Free zum Spezialpreis
• Benutzung des einzigartigen Wellness- & Spa-Bereichs im 5 Sterne "Golf & Spa Resort Andreus"

ZUR SONNENALM

Sonnenalm

5 Sterne Andreus GOLF LODGE

your small and luxury resort
in the alps - geöffnet seit 1. April

IHRE HIGHLIGHTS

• Direkte Lage am 18-Loch Golfplatz Passeier.Meran
mit Green-Fee Spezialpreis und Golfschule
Mediterrane Gartenwelt und Naturbadesee mit integriertem,
ganzjährig beheiztem 28 Meter Infinity-Pool
Saunawelt mit täglichen Aufgüssen in der Outdoor-Event-Sauna
Frühstücken und Abendessen im Freien direkt am See,
im Gourmetrestaurant oder am Chef’s Table in der Küche
• Tennis-Sandplätze mit Tennisschule sowie Reitstall
mit Koppel mit Reitschule am Hotel Andreus
• Viel Platz und Freiräume für jeden einzelnen Gast
ZUR GOLF-LODGE

Golf-Lodge