Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 1/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 2/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 3/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 4/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 5/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 6/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 7/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 8/9
Unser Helli ist Saunaweltmeister, Bild 9/9

Unser Helli ist Saunaweltmeister

In Graz fanden in diesem Jahr die Weltmeisterschaften statt.
Unser Helli überzeugte mit seinem speziellen und aussergwöhnlichen "Inka Aufguss" und verwies Dirk van Offel aus Belgien und Julio Gonzales Rincon aus Kolumbien auf die Plätze.

Hunderte Saunagäste, die "Sitz und Schwitz-Jury" konnten im neuen Bad Eggenberg bei Graz, 40 weltmeisterliche Aufgüsse genießen und bewerteten mit Wasserbecher Entertainment und die beste Wachteltechnik.

Mit Gesichtbemalung und im Inka Killt trat Helli vor die Jury und freute sich "unglaublich" über seinen Sieg. Er setzte sich gegen mehr als hundert Teilnehmer aus 12 Nationen durch, die zum Beispiel den "Aufguss der arabischen Frau, oder den Gladiatorenaufguss" boten.

Wir gratulieren Helli recht herzlich zu seinem Sieg und freuen uns jetzt schon sehr auf die Saunaaufgüsse in unsrer großen Saunaworld.

Auch Sie haben jetzt Lust bekommen mit dem Saunaweltmeister einen Aufguss zu genießen, dann BUCHEN Sie jetzt noch für den November...

Hier gehts zu den Angeboten-->
Kommentare
5Nov201112:15
Andreas Kofler
Andreas Kofler
Glückwünsche zum Weltmeistertitel im "erlebten Aufguss 2011"
Vom 29.-30.10.2011 fand in Graz (AT) die 3. Auflage der Weltmeisterschaften im erlebten Saunaaufguss statt:

Diese Meisterschaften haben nichts gemein mit dem „dauersitzen bis zum umfallen“ (so leider geschehen 2010 in Heinolen), sondern haben das Ziel die Sauna-Wohlfühlbevölkerung und vor allem auch die Aufgussmeister der verschiedenen Nationen zusammenzubringen und weiterzubilden.
Aufguss ist nicht gleich Aufguss – dies hat auch diese Veranstaltung wieder gezeigt.
Die Perfektion jedes einzelne Detail, die durchdachte Choreografie, die pravoröse Anwendung der lang zuvor studierten Wedeltechniken, der gekonnte Mix und die richtige Wahl der Aufgussöle, aber vor allem das versetzen der Kunden in ein 10 minütiges Entspannen/Neugier-erweckende und mit Glücksgefühlen-Endende Aufgusserlebnis – das ist die Kunst der heutigen Sauna-Aufgussmeister.

Als 3-facher Italienmeister im Saunaaufguss und Weltmeister im „erlebten Aufguss“ 2010 freut es mich umso mehr einen kleinen Teil meinerseits zu diesen Veranstaltungen und den Gönnern bzw. Freunden der immer beliebteren und steigenden Saunabevölkerung bisher beigetragen zu haben.
Wir in Südtirol haben sicher eine der schönsten weiterentwickelten Saunakulturen, nicht nur in Bezug auf tolle Saunaanlagen, sondern auch in Bezug auf „das richtige Durchführen“ eines Saunaganges incl. den spezialisierten Aufgüssen, die von vielen unseren Europäischen Ländern geschätzt und anerkannt werden.
Nun aus beruflichen Zeitgründen habe ich mich aber von dem tollen und passionierten Hobby des Aufgießens (mit ein wenig Wehmut) zurückgezogen und widme mich neben meinen Hauptberuf als Innenarchitekt auch der Gestaltung neuer Sauna-Aufguss-Produkte sowie der Organisation und des Wohlwollens unser Südtiroler Saunafreunde.

Sehr stolz kann Südtirol aber auf die mitgereiste zahlreiche Fangemeinde sein. Sage und schreibe 30 Saunafreunde- und Interessierte aus den unterschiedlichsten Tälern konnten wir mit einem organisierten Bus nach Graz zu diesem tollen Event und Ereignis begleiten.
Wenn man bedenkt dass letztes Jahr gerade mal 5 Personen aus Südtirol dabei waren ist dies sicher schon ein Erfolg und zeigt von großem öffentlichen Interesse.

Für die Teilnahme an der diesjährigen WM in Graz konnten sich 3 Südtiroler Spitzen-Saunaaufgießer anmelden, um unser Land gegen 11 Nationen (Österreich, Italien, Bosnien, Deutschland, Belgien, Dänemark, England, Dänemark, Malaysien, China, Kolumbien, USA) zu vertreten und sich zu messen:
Hr. Haller Helmut und Hr. Zipperle Freddy beide aus St. Martin i. Pass. und beide Angestellte im *****Hotel Andreus sowie
Hr. Holzknecht Patrik aus Latsch und Saunaverantwortlicher der öffentlichen Sauna „acquaforum“ in Latsch; musste aber leider im letzten Moment die Teilnahme absagen.

Während für Freddy dies die erste Teilnahme an einem derartigen Wettbewerb war, kann Helmut schon auf eine zweijährige Erfahrung zurückgreifen.
Freddy konnte dieses mal mit seiner „Performence“ leider nicht die Gunst der Saunabesucher und gleichzeitigen Voter erobern, aber für sich persönlich war es eine Bereicherung und ein Anstoß der Ehrgeizigkeit des knackigen und lässigen „Pseirers“ an sich zu arbeiten und sich zu verbessern.
Dies waren die Worte von Freddy – und ich muss sagen „Wir alle freuen uns schon volle darauf.“
Von den Erlebnissen und Eindrücken von Helmut möchte ich nicht viel schreiben, denn es wäre schön wenn er diese selber hier uns erläutern würde.
Das Publikum konnte er jedenfalls begeistern – es wurde gejubelt und geklatscht.
Wenn man nachträglich nochmals das Teilnehmerfeld in Betracht zieht, gegen dem sich Helmut mit seinem „Inka Aufguss“ durchsetzten konnte, so kann man sehr wohl von einer professionellen und mit namhaften Profis der Aufguss Szene besetzten Konkurrenz sprechen, und dies wiederum bestätigt, dass der Stellenwert und das Niveau der Aufgussmeister in Südtirol/Italien sehr hoch ist und Weltweit sich sehen lassen kann.
Gerade dies ist erfreulich und zeugt auch von einer großartigen Leistung des nun amtierenden Sauna-Aufgussweltmeisters "im erlebten Aufguss 2011" Haller Helmut.

Die herzlichsten Glückwünsche und Komplimente von mir persönlich nochmals an Helmut.
Der Weltmeister 2010 hat einen würdigen/ehrgeizigen und tollen Nachfolger erhalten. Gratulation!
"Wir sind mit einem Weltmeister zur WM gefahren und wieder mit einem Weltmeister nach Hause gefahren" – Mission erfolgreich beendet.
4Nov201118:25
R Grob
R Grob
Helli
Helli ist wirklich der beste!!!!!

Gratuliere

Viele Grüsse aus der Schweiz
31Okt201122:51
Robert
Robert
wm
Heli war echt gut, hat überzeugt und sehr große Fortschritte gemacht. ( hatte ja auch einen "großen" Lehrmeister), 2 supertolle Assistentinen und an Super Kumpel von einem Fredy, ein echt bunter Vogel ober a groder Michl und netter Kerl. Und des ols Waschechte Psairer !!! Val di Hou grüßt den Rest der WELT. Andereus kann stolz sein auf euch.
servus Heli !! lass die Fetzn sausen....

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 Sterne SONNENALM

Das kleine 4 Sterne Wohlfühlhotel mit dem besonderen Plus

IHRE HIGHLIGHTS

• Hervorragendes Essen- serviert in den Stuben, im Wintergarten oder auf der Sonnenterrasse
Großzügige Wellnesslandschaft mit Hallenbad und Saunas
• Erlebnisfreibad mit Parkanlage
Beautyfarm "Wellnessalm"
• Fitnessraum, Zwei Tennis-Sandplätze
Tennis-, Reit- und Golfkurse sowie Green Free zum Spezialpreis
• Benutzung des einzigartigen Wellness- & Spa-Bereichs im 5 Sterne "Golf & Spa Resort Andreus"

ZUR SONNENALM

Sonnenalm

5 Sterne Andreus GOLF LODGE

your small and luxury resort
in the alps - geöffnet seit 1. April

IHRE HIGHLIGHTS

• Direkte Lage am 18-Loch Golfplatz Passeier.Meran
mit Green-Fee Spezialpreis und Golfschule
Mediterrane Gartenwelt und Naturbadesee mit integriertem,
ganzjährig beheiztem 28 Meter Infinity-Pool
Saunawelt mit täglichen Aufgüssen in der Outdoor-Event-Sauna
Frühstücken und Abendessen im Freien direkt am See,
im Gourmetrestaurant oder am Chef’s Table in der Küche
• Tennis-Sandplätze mit Tennisschule sowie Reitstall
mit Koppel mit Reitschule am Hotel Andreus
• Viel Platz und Freiräume für jeden einzelnen Gast
ZUR GOLF-LODGE

Golf-Lodge